03.03.18 Biologieunterricht am Meer

Die engagierte Biologie-Lehrerin Mayra hat mit ihren Schülern des 1. der ESO eine Unterrichtsstunde am Meer abgehalten. In Zusammenarbeit mit GOMERA erLEBEN und mit Unterstützung des M.E.E.R. e. V. haben die 11 – 12jährigen Schüler einen Einblick in die Küstenfauna La Gomeras erhalten.

Höhepunkt Krake

Vor einigen Jahren hatte der M.E.E.R. e. V. – ein deutscher Verein mit Sitz in Berlin, der sich dem Schutz der Wale und Delfine vor den Küsten La Gomeras widmet – einen Kontakt zur örtlichen Schule hergestellt. In Zusammenarbeit mit Oceano La Gomera wurde im Rahmen einer viertägigen Aktion die halbe Schule am Charco de la Condesa mit einem Kontakt zum Meer bedacht.

Eine Themenwoche vor 2 Jahren brachte dann allen Schülern zwischen 5 und 11 eine erste Begegnung mit der Küstenfauna, bei der in 15minütigen Besuchen am Charco del Conde ein kurzer Einblick ermöglicht wurde. Im Anschluss erhielten die Kleinen bei Vorträgen in den Räumlichkeiten des Vereins einen Einblick in die Welt der Wale und Delfine.

Die Ausbeute: Algen, Anemonen, Krebse, Seesterne, Seeigel, Drachenkopf und vieles mehr…

In der jetzigen Neuauflage der meeresbiologischen Exkursionen wurde gestern mit 40 Schülern der Auftakt zu einem Projekt gemacht, bei welchem sie selber mit eigenen Fotos eine Arbeit über die Küstenfauna erstellen. Zwischen sehr grossem ehrlichen Interesse und offener Abneigung gegenüber den verschiedenen ausgestellten lebenden Organismen der Gezeitenzone hatten die meisten sicher grossen Spass, als der Krake einen starken Wasserstrahl auf einen der Betreuer legte.

Wir hoffen, dass die Aktivitäten in Kooperation mit der örtlichen Schule weiterhin stattfinden können und danken den Mitarbeitern des M.E.E.R. e. V. für ihre Arbeit und die Finanzierung der Aktion.

Schlangensterne sind nicht jedermanns Sache

Fürs Erste sind schon mal 2 Strandreinigungen mit anschliessender Planktonkunde für die Schüler aus dem Jahrgang der 3./4. Klasse der ESO im Mai geplant und bei einer Ausfahrt mit dem Boot von Oceano La Gomera wird es wohl eine Lehrerfortbildung auf dem Meer geben.

 

Anfrage & Kontakt